88. Salon Europa - Heiko Baumann - Die Kunst des Qigong

Samstag, 16. Mai 2015 - 19:00
 Prof. Zhang Guangde und Heiko Baumann in der Qigong Übung: Den Mond durch ein F

Qigong ist eine chinesische Meditiations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Aktivierung von Körper und Geist aus einer über 2000-jährige Tradition. Seine Wurzeln liegen in der traditionellen Chinesischen Medizin. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrations- und Meditationsübungen.

Qigong hat zum Ziel, Atmung, Körperhaltung und Bewusstsein durch ein harmonisches Bewegungssystem miteinander zu verknüpfen. Im Qigong wird eine umfassende Körper-Geist-Wahrnehmung geübt. Der Körper wird geschmeidig und kraftvoll. Der Geist ist gesammelt, gelassen, ruhig und heiter. Die Meridiane (Energiebahnen des Körpers) werden geöffnet, wodurch die Lebensenergie, das Qi- harmonisch fließen kann. Qigong kann die innere Balance stärken, die körperliche Koordinationsfähigkeit verbessern, den allgemeinen Gesundheitszustand und das Immunsystem positiv unterstützen. Verspannungen und Energieblockaden werden gelöst, die Selbstheilungskräfte gestärkt.

Bitte bequeme Kleidung tragen, damit wir gemeinsam um 19:00 Uhr auf der Wiese hinter der Häuserzeile in die Welt des Qigong einsteigen können.

Heiko Baumann

Sporthochschule Köln: Dipl. Sportlehrer/Sportwissenschaftler
seit 1994 Tai Chi, Qigong und Meditation
1997/98 Dipl. Tai Chi- und Qigonglehrerausbildung an der Sportuniversität in Beijing
1998 Dipl. in Tuina (chin. Massage) in Beijing
1999 Rückenschulleiter
2003 Studium und unterrichten in Japan und China
2004-07 Praxis, Studium und Arbeit in einem buddhistischen Zentrum in Niederbayern
2007 5 Monate intensive buddhistische Meditationszurückziehung in Frankreich und Griechenland
2008 Gründung von genki mit eigenen Kursen und Seminaren
2008 Die neue Rückenschule, Qualifizierung der Konföderation der deutschen Rückenschulen
2009 Weiterqualifizierung in MBSR (Streßbewältigung durch Achtsamkeit)
2010 Weiterqualifizierung: Rücken basic und Rücken fit
2011 Zusatzqualifikation Chen Tai Chi: Übungsleiter der WCTAG
2011 100 Tage täglich Zhan Zhuang (Stehende Säule)
2011 Ernennung zum Rushi Dizi (outstanding and close diciple) von Prof. Zhang Guangde in Beijing
2011 Gewinn von drei Goldmedaillen beim International Tai Chi for Health Competition in Datong/China
seit September 2011 täglicher Tai Chi Unterricht an der Friedensschule Köln
2012 Tai Chi Formen und Tui Shou Schiedsrichter-Ausbildung
2012 Die Phasen der 3 mal 100 Tage Chen Meditation abgeschlossen
2012 Gewinn von Silber- und Bronzemedaillen beim DYYSG International Qigong and Tai Chi for Health Competition in Beijing/China
2013 Betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildung IKK
2013 Chen Taijiquan Kursleiterprüfung der WCTAG
2014 Zertifizierung Tai Chi, Qigong und Rückengymnastik durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)
2014 Vom Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. als Qigong Lehrer zertifiziert
2014 Vom Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V. als Lehrer für Qigong zertifiziert

Seit 1998 Unterrichtserfahrung in Europa und Asien
Die Tai Chi, Qigong und Rückengymnastik-Kurse von Heiko Baumann werden von den Krankenkassen bezuschusst, Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen, auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung

Anmeldung unter: info@saloneuropa.de

Salon Europa

Harzgeroder Weg 4
51061 Köln-Höhenhaus
Haltestelle: Im Weidenbruch, Linie 4
19:00 Uhr Qigong - 20:00 Uhr Buffet
Eintritt: 15 € für Honorar, Buffet und Getränke

Eure Salonière
Rose Packebusch